Wanderroute in Gemeente Amsterdam

Besuchen Sie die Gemeente Amsterdam Topattraktionen in diesem 1.7 Stunde Reiseplan. Arcam, Schreierstoren, Montelbaanstoren und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 1.7 Stunde Gemeente Amsterdam-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 6.7 km 1.7 Stunde

sehenswürdigkeiten

Unterwegszeit

  1. Spazierengehen 340 m / 5 minutes
  2. Spazierengehen 470 m / 7 minutes
  3. Spazierengehen 280 m / 4 minutes

    Montelbaanstoren Sehenswürdigkeit

    Montelbaanstoren ist ein historischer Turm in Amsterdam. Er wurde 1516 an der Oude Schans, die auch Montelbaansgracht genannt wird, erbaut und erfüllte im 16. Jahrhundert als Teil der mittelalterlichen Stadtmauer zunächst die Funktion eines Wartturms über die Hafenanlagen und das Gewerbeviertel Lastage, nachdem dieses mehrmals von den Geldernschen in Brand gesetzt wurde. Ab dem Jahr 1606 wurde der Turm für seine ursprüngliche Aufgabe nicht mehr genutzt und erhielt eine vom Architekten Hendrick de Keyser entworfene Holzspitze inklusive einer Uhr mit Schlagwerk. Seitdem misst der Turm eine Höhe von 48 Metern.

    Weiterlesen
  4. Spazierengehen 190 m / 2 minutes

    Boat Houses Aussichtspunkt

    Weiterlesen
  5. Spazierengehen 190 m / 2 minutes

    Gassan Diamonds Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  6. Spazierengehen 390 m / 5 minutes
  7. Spazierengehen 160 m / 2 minutes
  8. Spazierengehen 130 m / 2 minutes

    Joods Historisch Museum Museum

    Das Joods Historisch Museum (deutsch: Jüdisches historisches Museum) ist ein Museum in Amsterdam zur Geschichte des Judentums in Amsterdam. == Geschichte == Das Museum befindet sich seit dem 3. Mai 1987 in der ehemaligen Großen Synagoge Amsterdams nahe Waterlooplein und der Weesperstraat, denn die Gebäude der deutschen Synagogen wurden nicht mehr für ihren religiösen Zweck verwendet. Davor war es im mittelalterlichen De Waag-Gebäude untergebracht (Stadtwage am Nieuwmarkt beim Sint Antoniespoort). Diese Vorläufer-Institution vor dem Zweiten Weltkrieg hieß Stichting Joods Historisch Museum.

    Weiterlesen
  9. Spazierengehen 400 m / 6 minutes

    Hermitage Museum

    Die Eremitage Amsterdam (niederländisch Hermitage Amsterdam) ist ein niederländisches Museum an der Amstel in Amsterdam. Das Museum ist ein Ableger der Eremitage in Sankt Petersburg. Es wurde am 19. Juni 2009 von Königin Beatrix und dem russischen Präsidenten Medwedew eröffnet. Bereits im Februar 2004 wurde ein kleiner Ableger in einem Gebäude neben der heutigen Eremitage eröffnet.

    Weiterlesen
  10. Spazierengehen 460 m / 6 minutes
  11. Spazierengehen 90 m / 1 minute

    Hortus Botanicus Sehenswürdigkeit

    Der Hortus Botanicus Amsterdam ist einer der ältesten botanischen Gärten der Welt. Der am 12. November 1638 als Hortus Medicus Amstelodamensis gegründete Garten befindet sich an der Plantage Middenlaan 2a, am Rand der Innenstadt von Amsterdam in der Nähe des Artis-Zoos in der Plantagebuurt. Der Garten ist ungefähr 1,2 ha groß und beinhaltet mehr als 4.000 Pflanzen. == Geschichte == Der Amsterdamer Bürgermeister Joan Huydecoper van Maarsseveen II. gründete ihn gemeinsam mit dem Drogisten und Botaniker Jan Commelin.

    Weiterlesen
  12. Spazierengehen 280 m / 4 minutes
  13. Spazierengehen 80 m / 1 minute
  14. Spazierengehen 180 m / 2 minutes
  15. Spazierengehen 130 m / 1 minute
  16. Spazierengehen 100 m / 1 minute

    Verzetsmuseum Museum

    Das Niederländische Widerstandsmuseum in Amsterdam (niederländisch: Verzetsmuseum) ist ein historisches Museum zur Dokumentation des Widerstandes der Niederländer gegen die deutsche Besetzung des Landes während des Zweiten Weltkrieges. Das Museum wurde 1984 eröffnet und befindet sich im Plancius-Bau, einer ehemaligen Musikhalle und Theaterbau der Jüdischen Gemeinde Amsterdams. Es wurde 1876 gegenüber dem Eingang zum Artis Zoo errichtet und im Jahr 2001 in die nationale niederländische Denkmalliste aufgenommen. An den ursprünglichen Verwendungszweck erinnert noch der Davidsstern an der Fassade des Museumsgebäudes. Zentrale Punkte der Ausstellung sind beispielsweise der Februarstreik (1941), der Anschlag gegen das Amsterdamer Einwohnermeldeamt vom 27.

    Weiterlesen
  17. Spazierengehen 910 m / 13 minutes

    "Amsterdam" Museum

    Die Amsterdam war ein Handelsschiff des 18. Jahrhunderts unter der Flagge der Niederländischen Ostindien-Kompanie (V.O.C.). Das Schiff begann seine Jungfernfahrt am 8. Januar 1749 von Texel nach Batavia, geriet jedoch am 26. Januar 1749 in einen Sturm in der Nordsee und lief an der englischen Küste auf Grund.

    Weiterlesen
  18. Spazierengehen 260 m / 3 minutes

    Het Scheepvaartmuseum Museum

    Het Scheepvaartmuseum (wörtlich: „Das Schifffahrtmuseum“) ist ein Schifffahrts- und Rijksmuseum (Reichsmuseum) für die Geschichte der Seefahrt in Amsterdam. Seit 1973 befindet sich das Museum im Zeemagazijn (Seemagazin), dem früheren Magazin der Admiralität Amsterdam. Dieses monumentale Gebäude wurde von Daniel Stalpaert (1615–1676) entworfen und diente ursprünglich als Lagerhaus. Der frühere Name war Historisch Scheepvaartmuseum. == Geschichte == Im Jahr 1650 wurden in Amsterdam drei künstliche Inseln („eilanden“) für Schiffswerften, Wohnungen und Lagerhäuser angelegt.

    Weiterlesen
  19. Spazierengehen 250 m / 3 minutes

    Glow Golf Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  20. Spazierengehen 60 m / Weniger als eine Minute
  21. Spazierengehen 190 m / 2 minutes
  22. Spazierengehen 190 m / 2 minutes
  23. Spazierengehen 310 m / 4 minutes
  24. Spazierengehen 630 m / 9 minutes

    Schreierstoren Gebäude

    Der Schreierstoren ist ein ehemaliger Wehrturm in Amsterdam, der früher Bestandteil der Stadtmauer war. Der Turm wurde um 1487 an der Ecke zwischen IJ und der Ostseite der Stadt erbaut. Es ist der einzige heute noch erhaltene Verteidigungsturm von Amsterdam. Der Turm hieß früher Schrayershoucktoren, da die Stadtmauer hier ein scharfes Eck nahm (von schray „scharf“). Den heutigen Namen soll der Turm bekommen haben, da an dieser Stelle die Frauen zur Zeit der Niederländischen Ostindien-Kompanie von ihren Männern Abschied nahmen, wenn diese zu langen und gefährlichen Entdeckungsreisen aufbrachen.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen