Ort des Tages - Johannes de Doperkerk, Schouwen-Duiveland

Ort des Tages - Johannes de Doperkerk, Schouwen-Duiveland

Ort des Tages - Johannes de Doperkerk, Schouwen-Duiveland

Die Johannes de Doperkerk (deutsch Johannes der Täufer-Kirche; auch Hervormde Kerk, deutsch Reformierte Kirche genannt) ist die evangelisch-reformierte Pfarrkirche von Haamstede, einem Ortsteil von Burgh-Haamstede (Gemeinde Schouwen-Duiveland) in der niederländischen Provinz Zeeland. == Geschichte == Die Johanneskirche zu Haamstede geht zurück auf eine Stiftung des Bischofs zu Utrecht. Ihre erste Erwähnung erfolgte 1226. Der erste Kirchenbau aus Tuffstein, dessen Fundamente bei archäologischen Untersuchen 1966 in das 11. Jahrhundert datiert werden konnten, ist 1506 einem Brand zum Opfer gefallen.

Ort Details sehen
Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen