Wanderroute in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Besuchen Sie die Bad Neuenahr-Ahrweiler Topattraktionen in diesem 2.0 Stunden Reiseplan. Ahrtor, Niedertor, Adenbachtor und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 2.0 Stunden Bad Neuenahr-Ahrweiler-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 8.1 km 2.0 Stunden

sehenswürdigkeiten

Unterwegszeit

  1. Spazierengehen 230 m / 3 minutes
  2. Spazierengehen 230 m / 3 minutes
  3. Spazierengehen 290 m / 4 minutes
  4. Spazierengehen 210 m / 3 minutes
  5. Spazierengehen 760 m / 11 minutes
  6. Spazierengehen 460 m / 6 minutes
  7. Spazierengehen 460 m / 6 minutes

    Tunnel-Gedenkstätte Silberberg Denkmal

    Der Silberbergtunnel ist ein etwa 660 Meter langer Tunnel durch den Silberberg bei Bad Neuenahr-Ahrweiler. Heute erinnert die Tunnel-Gedenkstätte am ehemaligen Ostportal an den Schutz, den das Bauwerk im Zweiten Weltkrieg 2.500 Menschen bot. == Geschichte == Der Tunnel wurde für die ab 1910 erbaute Eisenbahnstrecke des Strategischen Bahndamms angelegt, wegen eines Baustopps 1923 wurde er jedoch nie mit Gleisen versehen. Westlich des Bauwerks schließt sich der Kuxbergtunnel an, östlich sollte das Weinbaugebiet der Ahr mit dem Adenbachviadukt überspannt werden, von dem nur die Pfeiler errichtet worden sind. Nach dem Baustopp stand der Tunnel leer, Mitte der 1930er Jahre wurde eine Champignonzucht eingerichtet, um den Import des Edelpilzes aus Frankreich zu verringern.

    Weiterlesen
  8. Spazierengehen 1.2 km / 18 minutes

    EVA-Turm Aussichtspunkt

    Weiterlesen
  9. Spazierengehen 860 m / 12 minutes
  10. Spazierengehen 210 m / 3 minutes

    Dokumentationsstätte Regierungsbunker Museum

    Als Regierungsbunker wird kurz der Ausweichsitz der Verfassungsorgane des Bundes im Krisen- und Verteidigungsfall zur Wahrung von deren Funktionstüchtigkeit (AdVB) bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine 17,3 Kilometer lange Bunkeranlage rund 25 Kilometer südlich von Bonn im Tal der Ahr zwischen Bad Neuenahr-Ahrweiler und Dernau in Rheinland-Pfalz, unweit des damaligen Staatsweinguts Marienthal. In den Jahren der Planung, des Baues und der Nutzung wurde der Regierungsbunker unter verschiedenen Decknamen- bzw. Tarnnamen wie Rosengarten, Dienststellenbezeichnung Dienststelle Marienthal und THW-Anlagen Marienthal geführt. Der Bunker entstand unter großer Geheimhaltung in den Jahren 1960 bis 1972 in zwei von fünf Anfang des 20.

    Weiterlesen
  11. Spazierengehen 660 m / 9 minutes

    Museum Römervilla Museum

    Die Römervilla von Bad Neuenahr-Ahrweiler am Silberberg ist ein archäologischer Fundplatz, der eine jahrhundertelange wechselnde Nutzung von der Mitte des ersten nachchristlichen Jahrhunderts bis ins Frühmittelalter dokumentiert. Das ergrabene Areal befindet sich am Rand der rheinland-pfälzischen Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler im Landkreis Ahrweiler. Zunächst als römischer Gutshof (Villa rustica) angelegt, vergrößert und mehrfach umgebaut, wurde die Anlage gegen 259/60 n. Chr. planmäßig geräumt.

    Weiterlesen
  12. Spazierengehen 40 m / Weniger als eine Minute
  13. Spazierengehen 290 m / 4 minutes
  14. Spazierengehen 270 m / 4 minutes
  15. Spazierengehen 220 m / 3 minutes

    Museum der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler Weißer Turm Museum

    Der Weiße Turm in Ahrweiler, einem Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler im Landkreis Ahrweiler (Rheinland-Pfalz), ist ein ehemaliger Wohnturm aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Der Weiße Turm in der Altenbaustraße 5 ist ein geschütztes Baudenkmal. == Geschichte == Der Weiße Turm ist das älteste Gebäude der Stadt Ahrweiler, er gehörte zum Prümer Adelslehen und wechselte häufig den Besitzer. Um 1700 kam der Weiße Turm in den Besitz der Herren von Stein-Kallenfels, die größere Umbauten vornahmen.

    Weiterlesen
  16. Spazierengehen 60 m / Weniger als eine Minute

    ehem. Synagoge Ahrweiler Museum

    Die Synagoge Ahrweiler befindet sich in Ahrweiler, einem Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler im Landkreis Ahrweiler (Rheinland-Pfalz). Sie wurde von der jüdischen Gemeinde im Jahre 1894 in der Altenbaustraße errichtet. Das Gebäude steht seit 1982 unter Denkmalschutz. == Baugeschichte == 1875 betrug die Zahl der Gemeindemitglieder der jüdischen Gemeinde Ahrweiler 79 wahlberechtigte Personen, d.h. ohne Frauen und minderjährige Knaben, und der Betraum in der Plätzerstraße war deshalb zu klein geworden.

    Weiterlesen
  17. Spazierengehen 140 m / 2 minutes
  18. Spazierengehen 250 m / 3 minutes
  19. Spazierengehen 0 m / Weniger als eine Minute
  20. Spazierengehen 280 m / 4 minutes
  21. Spazierengehen 280 m / 4 minutes
  22. Spazierengehen 280 m / 4 minutes
  23. Spazierengehen 70 m / 1 minute
  24. Spazierengehen 50 m / Weniger als eine Minute

    Ahrtor Schloss

    Die Stadtbefestigung in Ahrweiler, einem Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler im nördlichen Rheinland-Pfalz, ist seit der Mitte des 13. Jahrhunderts belegt. Die Erstbelege für den Graben sind 1261, für die Stadttore 1297 und die Mauer 1298. Die Stadtbefestigung Ahrweiler ist als Kulturdenkmal geschützt. == Stadtbefestigung == Die Altstadt von Ahrweiler wird heute noch fast vollständig von der 1800 Meter langen Stadtmauer umfasst.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen