Wanderroute in Wuppertal

Besuchen Sie die Wuppertal Topattraktionen in diesem 1.3 Stunde Reiseplan. IG Metall, Museum auf der Hardt, Polizeipräsidium und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 1.3 Stunde Wuppertal-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 5.1 km 1.3 Stunde

sehenswürdigkeiten

Unterwegszeit

  1. Spazierengehen 150 m / 2 minutes
  2. Spazierengehen 60 m / Weniger als eine Minute

    Gebäude

    Das Objekt Friedrich-Engels-Allee 281 ist ein Wohn- und Geschäftshaus im heutigen Wuppertaler Stadtteil Barmen. Es zählt zu der frühen historischen Bebauung der Friedrich-Engels-Allee in Unterbarmen und wurde vom Bandwirker Colsmann Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut. Bekannt ist das Gebäude auch als das ehemalige Historische Kinematographische Museum oder auch Museum Gonnermann. == Beschreibung == Das zweigeschossige Wohnhaus wurde zwischen 1805 und 1825 in Fachwerkbauweise errichtet und ist am rund 11,3 Meter langen Westgiebel verschiefert.

    Weiterlesen
  3. Spazierengehen 140 m / 2 minutes
  4. Spazierengehen 620 m / 9 minutes
  5. Spazierengehen 590 m / 8 minutes
  6. Spazierengehen 200 m / 3 minutes

    IG Metall Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  7. Spazierengehen 260 m / 3 minutes
  8. Spazierengehen 110 m / 1 minute
  9. Spazierengehen 170 m / 2 minutes
  10. Spazierengehen 50 m / Weniger als eine Minute
  11. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute

    Meisenburgsche Häuser Gebäude

    Die Meisenburgschen Häuser (Hausanschrift Friedrich-Engels-Allee 185) sind ein Gebäudekomplex an der Wuppertaler Friedrich-Engels-Allee in Unterbarmen, die als Wohngebäude als Baudenkmal geschützt sind. == Beschreibung == Der Gebäudekomplex besteht aus drei Häusern, die ab Ende des 18. Jahrhunderts bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts in Fachwerkbauweise errichtet wurden. Die hintere restaurierte Fachwerkgiebelfront des ältesten Teils zeigt das Gefache.

    Weiterlesen
  12. Spazierengehen 20 m / Weniger als eine Minute
  13. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute
  14. Spazierengehen 60 m / Weniger als eine Minute
  15. Spazierengehen 70 m / 1 minute

    Gesellschaftshaus Union Gebäude

    Das Gesellschaftshaus Union ist ein seit 1993 unter Denkmalschutz stehendes Wohnhaus in Wuppertal-Barmen unter der Adresse Friedrich-Engels-Allee 202. Es wurde in seiner ursprünglichen Form zwischen 1867 und 1871 im Stil des Klassizismus erbaut und beherbergt seit 1968 die 1829 gegründete Gesellschaft Union. == Gebäude == Das Wohnhaus gehört zu der historischen Bebauung an der Friedrich-Engels-Allee, die als Verbindungsstraße zwischen Barmen und Elberfeld zwischen 1811 und 1813 angelegt wurde. Das zweieinhalbgeschossige Gebäude mit einem ausgebauten Satteldach und verputzten, vierachsig gegliederten Fassaden wurde zwischen 1867 und 1871 in Massivbauweise errichtet. Das Erdgeschoss zeichnet sich durch Quaderputz aus, wogegen die Obergeschosse glatt verputzt sind.

    Weiterlesen
  16. Spazierengehen 140 m / 2 minutes
  17. Spazierengehen 130 m / 1 minute
  18. Spazierengehen 180 m / 2 minutes
  19. Spazierengehen 180 m / 2 minutes
  20. Spazierengehen 120 m / 1 minute
  21. Spazierengehen 160 m / 2 minutes
  22. Spazierengehen 550 m / 8 minutes
  23. Spazierengehen 690 m / 10 minutes
  24. Spazierengehen 260 m / 3 minutes

    Polizeipräsidium Gebäude

    Das Polizeipräsidium Wuppertal ist als Kreispolizeibehörde zuständig für das bergische Städtedreieck Wuppertal, Remscheid und Solingen. Es untersteht dem Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen. Sitz der Behörde ist das am 31. August 1939 in Betrieb genommene Polizeipräsidium in der Friedrich-Engels-Allee 228 in Wuppertal. Behördenleiterin ist seit dem 4.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen