Walking route in Düsseldorf

Besuchen Sie die Düsseldorf Topattraktionen in diesem 1.2 Stunde Reiseplan. Rheinterrasse, Museum Kunstpalast, NRW Forum Düsseldorf und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 1.2 Stunde Düsseldorf-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 4.7 km 1.2 Stunde

sehenswürdigkeiten

Unterwegszeit

  1. Hochwasserschlange Kunstwerk

    Richard Langer (* 28. November 1879 in Nordhausen am Harz; † 11. Oktober 1950 in Kreßbach bei Tübingen) war ein deutscher Bildhauer und Hochschullehrer. Langer studierte an der Berliner Kunstakademie bei Louis Tuaillon. 1912 erhielt er den „Großen Staatspreis“ und finanzierte mit diesem Stipendium einen längeren Aufenthalt in Rom in der Villa Strohl-Fern.

    Weiterlesen
  2. Spazierengehen 840 m / 12 minutes
  3. Spazierengehen 500 m / 7 minutes
  4. Spazierengehen 90 m / 1 minute
  5. Spazierengehen 30 m / Weniger als eine Minute

    Aurora Kunstwerk


    Arno Breker (* 19. Juli 1900 in Elberfeld (heute ein Stadtteil von Wuppertal); † 13. Februar 1991 in Düsseldorf) war ein deutscher Bildhauer und Architekt. Aufgrund seiner Bedeutung für die Kunst im Nationalsozialismus ist er bis heute eine umstrittene Person geblieben.

    Weiterlesen
  6. Spazierengehen 30 m / Weniger als eine Minute
  7. Spazierengehen 180 m / 2 minutes

    Nashorn Kunstwerk


    Johannes Brus (* 2. Juni 1942 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Künstler. Er lebt in Essen.

    Weiterlesen
  8. Spazierengehen 70 m / 1 minute

    Der Tag Kunstwerk


    Jan (Johan) Thorn Prikker (* 5. Juni 1868 in Den Haag; † 5. März 1932 in Köln) war ein niederländischer Künstler, der im Jahr 1904 nach Deutschland übersiedelte und dort aus seinen Jugendstil-beeinflussten Anfängen heraus eine eigene monumentale Kunst entwickelte, die sich vor allem in Glasmalereien, Mosaiken und Wandbildern ausdrückte.

    Weiterlesen
  9. Spazierengehen 80 m / 1 minute

    Die Nacht Kunstwerk


    Jan (Johan) Thorn Prikker (* 5. Juni 1868 in Den Haag; † 5. März 1932 in Köln) war ein niederländischer Künstler, der im Jahr 1904 nach Deutschland übersiedelte und dort aus seinen Jugendstil-beeinflussten Anfängen heraus eine eigene monumentale Kunst entwickelte, die sich vor allem in Glasmalereien, Mosaiken und Wandbildern ausdrückte.

    Weiterlesen
  10. Spazierengehen 60 m / Weniger als eine Minute
  11. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute
  12. Spazierengehen 80 m / 1 minute

    Tanzgruppe Kunstwerk


    Heinrich Nauen (* 1. Juni 1880 in Krefeld; † 26. November 1940 in Kalkar) war ein deutscher Maler.

    Weiterlesen
  13. Spazierengehen 60 m / Weniger als eine Minute
  14. Spazierengehen 40 m / Weniger als eine Minute

    Der Rhein als Spiegel der Schönheit Kunstwerk


    Heinrich Nauen (* 1. Juni 1880 in Krefeld; † 26. November 1940 in Kalkar) war ein deutscher Maler.

    Weiterlesen
  15. Spazierengehen 180 m / 2 minutes
  16. Spazierengehen 120 m / 1 minute
  17. Spazierengehen 140 m / 2 minutes

    Denkmal der 39er Denkmal


    Jupp Rübsam (* 30. Mai 1896 in Düsseldorf; † 25. April 1976 in Nettetal) war ein deutscher Bildhauer.

    Weiterlesen
  18. Spazierengehen 430 m / 6 minutes
  19. Spazierengehen 610 m / 9 minutes

    Der Rhein als Träger des Lebens Kunstwerk


    Heinrich Nauen (* 1. Juni 1880 in Krefeld; † 26. November 1940 in Kalkar) war ein deutscher Maler.

    Weiterlesen
  20. Spazierengehen 70 m / 1 minute
  21. Spazierengehen 270 m / 4 minutes
  22. Spazierengehen 70 m / 1 minute
  23. Spazierengehen 260 m / 3 minutes

    Glasmuseum Hentrich Museum

    Die Stiftung Museum Kunstpalast, von 2001 bis 2011 auch in der Schreibweise museum kunst palast bekannt, ist ein Kunstmuseum in Düsseldorf im Ehrenhof. Von 1925 bis 1926 wurde der bereits existierende Kunstpalast von 1902 nach Entwürfen des Architekten Wilhelm Kreis umgebaut und entsprach damit der noch heute sichtbaren Bausubstanz. Von 1999 bis 2000 erfolgte ein weiterer Umbau nach Plänen von Oswald Mathias Ungers. Bis 2001 wurde diese Institution allein von der Stadt Düsseldorf unter dem Namen Kunstmuseum Düsseldorf im Ehrenhof betrieben. Seitdem wird das Museum Kunstpalast im Rahmen einer „Public-private-partnership“ von einer Stiftung der Stadt, dem Energieunternehmen E.ON sowie dem Handelskonzern Metro Group getragen.

    Weiterlesen
  24. Spazierengehen 100 m / 1 minute

    Wasserträgerin Kunstwerk

    Die Nubierin (auch Die Wasserträgerin oder Schreitende Wasserträgerin) ist eine Bronzestatue des Bildhauers Bernhard Sopher. Die Figur stellt eine unbekleidete Nubierin in schreitender Haltung dar. Auf ihrem Kopf trägt sie eine Vase. Die Arme sind angewinkelt, die Außenseiten der Hände sind auf die Hüfte gelegt. Die bereits 1925 geschaffene Skulptur wurde 1928 in dem Gartenparterre „Rheingärtchen“ südlich der Düsseldorfer Rheinterrasse in einem ovalen Wasserbassin aufgestellt, nachdem das Gelände, das zuvor der Großen Ausstellung Düsseldorf 1926 für Gesundheitspflege, soziale Fürsorge und Leibesübungen (GeSoLei) gedient hatte, als dauerhafte Grünanlage nach Entwürfen der Gartenarchitekten Walter von Engelhardt und Johann Heinrich Küchler hergerichtet worden war.

    Weiterlesen
  25. Spazierengehen 100 m / 1 minute

    Rheinterrasse Gebäude


    Die Rheinterrasse (oft auch im Plural: Rheinterrassen) ist ein Gebäude mit Gast- und Versammlungsstätten, das 1924 bis 1926 nach Plänen von Wilhelm Kreis zur Ausstellung GeSoLei errichtet wurde. Es befindet sich am Joseph-Beuys-Ufer 33 in Düsseldorf-Pempelfort.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen