Harkortturm

Harkortstraße, Alt-Wetter, Wetter (Ruhr)

Foto hochladen

Der Harkortturm ist ein Aussichtsturm in Wetter an der Ruhr. Er wurde zum Gedenken an Friedrich Harkort kurze Zeit nach dessen Tode auf dem Harkortberg in Alt-Wetter mit privaten Spendenmitteln errichtet und am 19. Oktober 1884 eingeweiht. Er besitzt eine Höhe von 35 Metern. An seinem Fuße befand sich einst ein Restaurant mit Pavillon und Biergarten.

Kategorie des Ortes
Gebäude
Address
Harkortstraße, Alt-Wetter, Wetter (Ruhr)
Webseite
http://www.heimatschauspiel.de/harkortturm.html
Aufnahmegebühr
1 €


Beschreibung

Der Harkortturm ist ein Aussichtsturm in Wetter an der Ruhr. Er wurde zum Gedenken an Friedrich Harkort kurze Zeit nach dessen Tode auf dem Harkortberg in Alt-Wetter mit privaten Spendenmitteln errichtet und am 19. Oktober 1884 eingeweiht. Er besitzt eine Höhe von 35 Metern. An seinem Fuße befand sich einst ein Restaurant mit Pavillon und Biergarten. Am 1. Juni 1907 wurden die Gebäude und das 3 ha große Gelände an die Gemeinde Wetter übertragen. Der Harkortturm steht seit dem 20. Dezember 1984 unter Denkmalschutz.

Den Besucher führen 130 Stufen zur Aussichtsplattform, die einen Fernblick über den Harkortsee bis ins Sauerland bietet. Der Turm wurde 2009 zum 125. Jubiläum saniert. Im selben Jahr feierte man auch 100 Jahre Rathaus Wetter und Wiedererlangung der Stadtrechte. Seit Anfang 2011 wird der Turm in der Route der Industriekultur geführt.

Siehe auch

  • Liste der Sehenswürdigkeiten im Ruhrtal

Literatur

  • Hans Höpke: Der Harkort-Turm. Verkehrs- und Verschönerungs-Verein Wetter, 28 Seiten, 1909

Weblinks

  • Generalprobe für 130 Jahr-Feier am Sonntag, 19. Oktober 2014
  • Rundblick vom Harkortturm
  • 125 Jahre Harkortturm
  • Beschreibung dieser Sehenswürdigkeit auf der Route der Industriekulturhttp://vorlage.rik.test/~25~12522

Bitte einloggen

This action requires you to sign in into your account

Einloggen