Wanderweg in Alfter

Besuchen Sie die Alfter Topattraktionen in diesem 1.2 Stunde Reiseplan. Wilhelm Maucher (1903-1993), Schloss Alfter, Haus der Alfterer Geschichte und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 1.2 Stunde Alfter-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 4.8 km 1.2 Stunde

sehenswürdigkeiten

Unterwegszeit

  1. Wilhelm Maucher (1903-1993) Denkmal

    Wilhelm Maucher (* 25. Januar 1903 in Alfter bei Bonn; † 11. November 1993 ebenda) war ein deutscher Friedenskämpfer. Er schuf den „Friedensweg“ auf der Grenze zwischen Alfter und dem Nachbarort Roisdorf. == Leben und Wirken == Der Alfterer Obst- und Gemüsebauer, Sohn eines aus der Gegend von Ulm eingewanderten Gärtners, war zunächst in der kirchlichen Gemeindearbeit engagiert.

    Weiterlesen
  2. Spazierengehen 120 m / 1 minute

    Heimatblick Aussichtspunkt

    Weiterlesen
  3. Spazierengehen 670 m / 10 minutes
  4. Spazierengehen 580 m / 8 minutes

    Böhling Aussichtspunkt

    Weiterlesen
  5. Spazierengehen 780 m / 11 minutes
  6. Spazierengehen 20 m / Weniger als eine Minute
  7. Spazierengehen 0 m / Weniger als eine Minute
  8. Spazierengehen 550 m / 8 minutes
  9. Spazierengehen 430 m / 6 minutes
  10. Spazierengehen 140 m / 2 minutes
  11. Spazierengehen 370 m / 5 minutes
  12. Spazierengehen 130 m / 2 minutes

    Schloss Alfter Schloss


    Das Schloss Alfter ist ein denkmalgeschütztes Profangebäude in Alfter, einer Gemeinde im Rhein-Sieg-Kreis (Nordrhein-Westfalen). == Geschichte und Architektur == Die Herren de Halechtre (Ritter von Alfter) wurden erstmals 1117 erwähnt, mit der Burg Alfter war ab 1188 das Erbmarschallamt von Kurköln verbunden. Später gehörte die Burg den von Wevelinghoven. 1445 kam die Anlage in den Besitz der Altgrafen und späteren Fürsten zu Salm-Reifferscheidt-Dyck. Die Burg wurde 1468 durch Brand zerstört.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen