Wanderroute in Köln

Visit Köln's top attractions in this 1.7 Stunde itinerary. Heinzelmännchenbrunnen, Kölner Dom, Ostermannbrunnen and all other sights were never that easy to visit in this well planned 1.7 Stunde Köln itinerary.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 6.9 km 1.7 Stunde

Key attractions

Route itinerary

  1. Spazierengehen 110 m 1 minute
  2. Spazierengehen 310 m 4 minutes
  3. Spazierengehen 370 m 5 minutes
  4. Spazierengehen 210 m 3 minutes
  5. Spazierengehen 120 m 1 minute
  6. Spazierengehen 210 m 3 minutes
  7. Spazierengehen 360 m 5 minutes
  8. Spazierengehen 460 m 6 minutes
  9. Spazierengehen 530 m 8 minutes
  10. Spazierengehen 110 m 1 minute
  11. Spazierengehen 1.4 km 21 minutes

    Heinzelmännchenbrunnen Springbrunnen

    Die Heinzelmännchen waren der Sage nach Kölner Hausgeister. Sie verrichteten nachts, wenn die Bürger schliefen, deren Arbeit. Da sie dabei jedoch beobachtet wurden, verschwanden sie für immer. Neben ihrer Kleinheit zeigen auch typische Attribute, wie die Zipfelmütze und ihr Fleiß, dass die Heinzelmännchen zur Gruppe der Kobolde, Wichtel und Zwerge gehören. Die Volkskundlerin Marianne Rumpf (1921–1998) führt in einem Beitrag in der Fachzeitschrift für Erzählforschung Fabula von 1976 zwei Erklärungen zur Herkunft des Namens in der Volkssage an: Zum einen war Heinzelmännlein eine Bezeichnung für die Alraune, die als Hausgeist verwendet wurde.

    Weiterlesen
  12. Spazierengehen 40 m Weniger als eine Minute
  13. Spazierengehen 40 m Weniger als eine Minute
  14. Spazierengehen 120 m 1 minute
  15. Spazierengehen 300 m 4 minutes
  16. Spazierengehen 130 m 2 minutes
  17. Spazierengehen 50 m Weniger als eine Minute
  18. Spazierengehen 400 m 6 minutes
  19. Spazierengehen 160 m 2 minutes
  20. Spazierengehen 190 m 2 minutes
  21. Spazierengehen 270 m 4 minutes

    Obelisk of Tutankhamun Kunstwerk


    Rita McBride (* 1960 in Des Moines, Iowa) ist eine US-amerikanische Bildhauerin und Installationskünstlerin. Mit ihren meist raumsprengenden Installationen setzt sie sich mit Architektur, Funktion und Kommunikation auseinander. Ihr vielschichtiges Werk wird seit Ende der 1980er Jahre in weltweiten Ausstellungen präsentiert. == Leben == Nach ihrem Abschluss mit dem Titel Bachelor of Arts (BA) am Bard College, Annandale-on-Hudson, New York im Jahr 1982 setzte sie ihre künstlerische Ausbildung am California Institute of the Arts bei dem Lehrer John Baldessari fort und beendete ihr dortiges Studium 1987 mit dem Abschluss Master of Fine Arts (MFA). Nach Aufenthalten in New York, Portugal, Madrid, Rom, Paris und Berlin war sie von 1999 bis 2000 Gastprofessorin an der Akademie der Bildenden Künste München und an der École nationale supérieure des beaux-arts de Paris.

    Weiterlesen
  22. Spazierengehen 240 m 3 minutes

    Brunnen Springbrunnen


    Weiterlesen
  23. Spazierengehen 620 m 9 minutes
  24. Spazierengehen 0 m Weniger als eine Minute

    Kölner Dom Kirche


    Der Kölner Dom (eigentlich die Hohe Domkirche Sankt Petrus) ist eine römisch-katholische Kirche in Köln unter dem Patrozinium des Apostels Petrus. Der Kölner Dom ist die Kathedrale des Erzbistums Köln sowie Metropolitankirche der Kirchenprovinz Köln und war bis Ende 2009 auch Pfarrkirche der Domgemeinde; er ist seit 2010 von der Pfarrseelsorge exemt. Der Kölner Dom ist seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe. Der Kölner Dom ist mit 157,38 Metern Höhe nach dem Ulmer Münster das zweithöchste Kirchengebäude Europas sowie das dritthöchste der Welt. Der Kölner Dom steht rund 250 Meter vom Rhein entfernt an der ehemaligen nördlichen römischen Stadtgrenze in direkter Nachbarschaft von Hauptbahnhof, Hohenzollernbrücke, Museum Ludwig und Römisch-Germanischem Museum.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe