Wanderroute in Seeheim-Jugenheim

Besuchen Sie die Seeheim-Jugenheim Topattraktionen in diesem 24 minutes Reiseplan. Klosterruine Heiligenberg, Goldenes Kreuz, Schloss Heiligenberg und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 24 minutes Seeheim-Jugenheim-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 1.6 km 24 minutes

sehenswürdigkeiten

Unterwegszeit

  1. Spazierengehen 60 m / Weniger als eine Minute
  2. Spazierengehen 260 m / 3 minutes
  3. Spazierengehen 410 m / 6 minutes
  4. Spazierengehen 60 m / 1 minute
  5. Spazierengehen 250 m / 3 minutes
  6. Spazierengehen 20 m / Weniger als eine Minute
  7. Spazierengehen 70 m / 1 minute

    Grabstein Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  8. Spazierengehen 0 m / Weniger als eine Minute

    Taufstein Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  9. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute
  10. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute

    Klosterruine Heiligenberg Ruinen

    Die Klosterruine Heiligenberg (nach Urkunden auch Lorscher Kloster auf dem heiligen Berge genannt) ist der Überrest eines hochmittelalterlichen Nonnenklosters auf dem Heiligenberg bei Jugenheim, einem Ortsteil von Seeheim-Jugenheim im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen. Das Kloster wurde spätestens Mitte des 13. Jahrhunderts von den Herren von Bickenbach gegründet, die zwischen Wurzelbach im Osten und Gernsheim am Rhein, mit dem späteren Jugenheim und der Mutterkirche Bickenbach im Zentrum ihr erstes Herrschaftsgebiet aufbauten und zuerst vom Weilerhügel aus, ab 1241 über ihre Burg Bickenbach kontrollierten. Das 1413 dem Kloster Lorsch übereignete Kloster ist noch bis um 1550 urkundlich belegt; ab diesem Zeitraum wurde das damals kurpfälzische Kloster reformiert und wahrscheinlich ab 1556 als Teil der in diesem Jahr säkularisierten Domäne Lorsch weiterbetrieben. Spätestens im Dreißigjährigen Krieg wurde es zur Ruine.

    Weiterlesen
  11. Spazierengehen 270 m / 4 minutes
  12. Spazierengehen 0 m / Weniger als eine Minute
  13. Spazierengehen 120 m / 1 minute
  14. Spazierengehen 90 m / 1 minute

    Schloss Heiligenberg Schloss

    Schloss Heiligenberg steht östlich von Jugenheim, einem Ortsteil von Seeheim-Jugenheim, etwa zwölf Kilometer südlich von Darmstadt, direkt östlich des Heiligenberges (209 m ü. NHN), von dem man einen weiten Blick über die Rheinebene von der Pfalz bis hinüber zum Taunus hat. == Schloss == Nach der Säkularisation 1803 und der Klärung von ausstehenden Pachten der Herren von Hausen gelangte der seit 1769 endlich wieder landwirtschaftlich genutzte Heiligenberg 1811 in den Besitz des hessischen Hofkammerrats August Konrad Hofmann, der zwischen 1813 und 1816 am Fuße des späteren Marienberges einen landwirtschaftlichen Gutshof errichten ließ. Möglicherweise war bereits an diesen Planungen der Architekt und Darmstädter Hofbaudirektor Georg Moller beteiligt. Bei diesen Baumaßnahmen wurde gezielt auch nach Spuren älterer Besiedelung des Terrains Ausschau gehalten, was jedoch ohne Befund blieb und spätere Spekulationen über fränkische Gutshöfe an dieser Stelle damals schon ad absurdum führte.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen