Wanderroute in Neu-Ulm

Visit Neu-Ulm's top attractions in this 44 minutes itinerary. Donau KKH, Neu-Ulmer Spatz, Wasserturm and all other sights were never that easy to visit in this well planned 44 minutes Neu-Ulm itinerary.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 3.0 km 44 minutes

Key attractions

Route itinerary

  1. Spazierengehen 380 m / 5 minutes
  2. Spazierengehen 40 m / Weniger als eine Minute
  3. Spazierengehen 160 m / 2 minutes

    Donau KKH Aussichtspunkt

    Weiterlesen
  4. Spazierengehen 130 m / 2 minutes
  5. Spazierengehen 100 m / 1 minute
  6. Spazierengehen 50 m / Weniger als eine Minute
  7. Spazierengehen 390 m / 5 minutes

    Memminger Tor Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  8. Spazierengehen 290 m / 4 minutes

    Donau-Welle Kunstwerk

    Klaus H. Hartmann, (* 1955 in Schwäbisch Gmünd) ist ein deutscher Bildhauer. == Biografie == Klaus H. Hartmann studierte von 1980 bis 1987 Bildhauerei bei David Evison an der Hochschule der Künste Berlin. 1982 war er Gründungsmitglied der Gruppe ODIOUS (u. a. mit Gisela von Bruchhausen, Klaus Duschat, Hartmut Stielow, David Lee Thompson, und Gustav Reinhardt). Über Jahre hinweg führte die Gruppe ein gemeinsames Atelier.

    Weiterlesen
  9. Spazierengehen 290 m / 4 minutes
  10. Spazierengehen 100 m / 1 minute
  11. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute

    Caponniere 8 Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  12. Spazierengehen 110 m / 1 minute

    Kugelskulptur Kunstwerk

    Walter Zeischegg (* 5. Februar 1917 in Wien; † 20. Dezember 1983 in Ulm) war ein österreichischer Designer. == Leben == 1921 zogt die Familie Zeischegg nach Graz. Von 1932 bis 1936 besuchte Walter Zeischegg die Bundesanstalt für das Baufach und die Kunstgewerbeschule Graz und begann danach sein Bildhauerstudium an der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Weiterlesen
  13. Spazierengehen 250 m / 3 minutes

    Bastion 7 Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  14. Spazierengehen 310 m / 4 minutes

    Wasserturm / ehem. Kriegspulvermagazin II Sehenswürdigkeit

    Neu-Ulm ist eine Große Kreisstadt und der Verwaltungssitz des Landkreises Neu-Ulm im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben, genauer in Mittelschwaben. Die Hochschulstadt liegt an der Westgrenze Bayerns am rechten Donauufer gegenüber der Großstadt Ulm (Baden-Württemberg). Neu-Ulm ist nach Augsburg und Kempten (Allgäu) die drittgrößte Stadt des Regierungsbezirks. Die Ursprünge datieren von 1810, als Ulm württembergisch wurde und die Siedlungen rechts der Donau bei Bayern verblieben. Heute ist Neu-Ulm eines von 23 Oberzentren Bayerns und bildet mit Ulm ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit insgesamt circa 180.000 Menschen.

    Weiterlesen
  15. Spazierengehen 0 m / Weniger als eine Minute

    Wasserturm Sehenswürdigkeit

    Neu-Ulm ist eine Große Kreisstadt und der Verwaltungssitz des Landkreises Neu-Ulm im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben, genauer in Mittelschwaben. Die Hochschulstadt liegt an der Westgrenze Bayerns am rechten Donauufer gegenüber der Großstadt Ulm (Baden-Württemberg). Neu-Ulm ist nach Augsburg und Kempten (Allgäu) die drittgrößte Stadt des Regierungsbezirks. Die Ursprünge datieren von 1810, als Ulm württembergisch wurde und die Siedlungen rechts der Donau bei Bayern verblieben. Heute ist Neu-Ulm eines von 23 Oberzentren Bayerns und bildet mit Ulm ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit insgesamt circa 180.000 Menschen.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

This action requires you to sign in into your account

Einloggen