Wanderroute in Landkreis Rosenheim

Besuchen Sie die Landkreis Rosenheim Topattraktionen in diesem 43 Minuten Reiseplan. Theodor von Cramer-Klett, Schloss Hohenaschau, Falknerei und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 43 Minuten Landkreis Rosenheim-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 2.9 km 43 Minuten

Key attractions

Unterwegszeit

  1. Spazierengehen 320 m / 4 Minuten

    Steppenadler Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  2. Spazierengehen 30 m / Weniger als eine Minute

    Steinadler Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  3. Spazierengehen 70 m / 1 Minute

    Steinadler Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  4. Spazierengehen 30 m / Weniger als eine Minute
  5. Spazierengehen 50 m / Weniger als eine Minute

    Uhu Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  6. Spazierengehen 20 m / Weniger als eine Minute

    Falknerei Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  7. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute

    Sakerfalke Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  8. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute

    Adlerbussard Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  9. Spazierengehen 20 m / Weniger als eine Minute

    Sakerfalke Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  10. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute

    Wanderfalke Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  11. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute

    Sakerfalke Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  12. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute

    Sakerfalke Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  13. Spazierengehen 800 m / 12 Minuten
  14. Spazierengehen 240 m / 3 Minuten

    Miniatur-Alm Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  15. Spazierengehen 460 m / 6 Minuten
  16. Spazierengehen 290 m / 4 Minuten
  17. Spazierengehen 220 m / 3 Minuten
  18. Spazierengehen 260 m / 3 Minuten

    Schloss Hohenaschau Schloss

    Das Schloss Hohenaschau ist ein aus einer Höhenburg entstandenes Schloss in der Gemeinde Aschau im Chiemgau an der bayerisch-Tiroler Grenze. Es liegt ungefähr einen Kilometer außerhalb der Stadt Aschau auf einem etwa 50 m hohen Felsrücken. Über etwa sieben Jahrhunderte war es Sitz bedeutender adliger Dynastien und Zentrum der Herrschaft Hohenaschau. Ab dem letzten Drittel des 12. Jahrhunderts als mittelalterliche Ringburg auf einem Felsrücken im Priental entstanden, verlor die Burg im 18.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen