Wanderroute in Dachau

Besuchen Sie die Dachau Topattraktionen in diesem 22 minutes Reiseplan. Bezirksmuseum Dachau, Hofgarten Dachau, Schloß Dachau und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 22 minutes Dachau-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 1.5 km 22 minutes

sehenswürdigkeiten

Unterwegszeit

  1. Spazierengehen 130 m / 2 minutes

    Bezirksmuseum Dachau Museum

    Das Bezirksmuseum Dachau zeigt rund 2000 Gegenstände zur Kulturgeschichte und Volkskunde der oberbayerischen Stadt Dachau und ihres Umlandes. Themenbereiche sind Geschichte von Stadt und Landkreis Dachau, Handwerk, Bürgerliche Lebenskultur, Bäuerliches Wohnen, Dachauer Tracht, Volksfrömmigkeit und Aberglaube. == Geschichte des Museums == Der umfangreiche Bestand des Bezirksmuseums Dachau geht im Kern auf die Sammlung zur Kulturgeschichte des Bezirksamts Dachau zurück, die vom Museumsverein Dachau e. V. zusammengetragen wurden. Der 1903 von den Künstlern Hans von Hayek, Hermann Stockmann und August Pfaltz gegründete Verein hatte sich zum Ziel gesetzt, ein Museum zu einzurichten, das schon 1905 im Schloss Dachau eröffnet wurde.

    Weiterlesen
  2. Spazierengehen 10 m / Weniger als eine Minute
  3. Spazierengehen 90 m / 1 minute
  4. Spazierengehen 90 m / 1 minute
  5. Spazierengehen 150 m / 2 minutes
  6. Spazierengehen 150 m / 2 minutes
  7. Spazierengehen 120 m / 1 minute
  8. Spazierengehen 460 m / 6 minutes
  9. Spazierengehen 150 m / 2 minutes
  10. Spazierengehen 130 m / 1 minute

    Schloß Dachau Schloss

    Das Dachauer Schloss auf dem Schlossberg von Dachau war lange Zeit bevorzugte Sommerresidenz der Wittelsbacher. Aus der mittelalterlichen Burg war im 16. Jahrhundert ein Renaissanceschloss entstanden, das im Barock teilweise umgestaltet wurde, und von dessen vier Flügeln sich nur einer bis heute erhalten hat. == Geschichte == Unter Herzog Wilhelm IV. und Albrecht V. wurde 1546 bis 1577 die damals dort befindliche Burg zu einem Schloss u. a. durch die Münchner Hofbaumeister Heinrich Schöttl und Wilhelm Egkl mit vier Flügeln ausgebaut.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen