Wanderroute in Rothenburg ob der Tauber

Visit Rothenburg ob der Tauber's top attractions in this 3.7 Stunden itinerary. Marktplatz, Brunnen am Plönlein, Herrnbrunnen and all other sights were never that easy to visit in this well planned 3.7 Stunden Rothenburg ob der Tauber itinerary.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 14.9 km 3.7 Stunden

Key attractions

Route itinerary

  1. Spazierengehen 1.1 km 15 minutes

    Topplerschlösschen Gebäude

    w1Das sogenannte Topplerschlösschen ist ein kleines spätmittelalterliches, burgartiges Gebäude im Taubertal in der Einöde Fuchsmühle, die Ortsteil von Rothenburg ob der Tauber ist. Es wurde vom Rothenburger Bürgermeister Heinrich Toppler im Jahr 1388 im Bautyp eines sogenannten Weiherhauses, einer Sonderform des Festen Hauses, errichtet. Es besteht aus einem steinernen Unterbau in der Art eines Wehrturms und Obergeschossen aus Fachwerk. Es ist mit einem Garten umgeben, der bei Bedarf durch den Mühlbach der Fuchsmühle geflutet werden konnte. Kleine Herrenhäuser dieses Typus waren im Spätmittelalter häufig, sind jedoch äußerst selten erhalten.

    Weiterlesen
  2. Spazierengehen 1.2 km 18 minutes
  3. Spazierengehen 700 m 10 minutes

    Stauferstele Denkmal

    Stauferstelen sind oktogonale Gedenksteine, die im Rahmen eines Projekts des Komitees der Stauferfreunde an Europas herausragendsten Stauferstätten errichtet werden. Die erste Stauferstele wurde am 13. Dezember 2000, dem 750. Todestag des letzten Stauferkaisers Friedrich II., in Fiorentino in Italien eingeweiht. Es folgten Stelen in Deutschland, Frankreich, Österreich und Tschechien.Die Kunstwerke werden vom Komitee der Stauferfreunde mit den auf den jeweiligen Standort bezogenen historisch fundierten Texten konzipiert.

    Weiterlesen
  4. Spazierengehen 440 m 6 minutes

    Feuerleinserker Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  5. Spazierengehen 190 m 2 minutes
  6. Spazierengehen 750 m 11 minutes
  7. Spazierengehen 210 m 3 minutes

    Rintfleisch-Pogrom-Gedenkstein Denkmal

    Als Rintfleisch-Pogrom oder Rintfleisch-Verfolgung wird ein im Jahre 1298 vor allem in Franken verübter Massenmord an Juden bezeichnet. == Ausbruch der Verfolgung am 20. April 1298 == In der kleinen Stadt Röttingen gab es Gerüchte über eine Hostienschändung. Eine Gruppe von „Judenschlägern“ zog unter der Anführung des „nobilis Rintfleusch“ oder „König Rintfleisch“ durch Franken und angrenzende Gebiete und verübte ein Massaker an den örtlichen jüdischen Gemeinden. Am 20.

    Weiterlesen
  8. Spazierengehen 270 m 4 minutes
  9. Spazierengehen 120 m 1 minute
  10. Spazierengehen 700 m 10 minutes
  11. Spazierengehen 600 m 8 minutes
  12. Spazierengehen 1.5 km 22 minutes
  13. Spazierengehen 1.3 km 18 minutes
  14. Spazierengehen 740 m 11 minutes
  15. Spazierengehen 680 m 10 minutes
  16. Spazierengehen 340 m 5 minutes
  17. Spazierengehen 260 m 4 minutes
  18. Spazierengehen 490 m 7 minutes
  19. Spazierengehen 740 m 11 minutes
  20. Spazierengehen 330 m 4 minutes

    Marktplatz Sehenswürdigkeit

    Weiterlesen
  21. Spazierengehen 90 m 1 minute

    Rathausturm Aussichtspunkt

    Weiterlesen
  22. Spazierengehen 120 m 1 minute
  23. Spazierengehen 810 m 12 minutes
  24. Spazierengehen 970 m 14 minutes

    Rabbi-Meir-Gedenktafel Denkmal

    Rabbi Meir von Rothenburg (eigentlich Meir ben Baruch von Rothenburg, hebräisch מאיר בן ברוך מרוטנבורג; auch MaHaRaM von Rothenburg, מהר״ם hebräisch מרוטנבורג; * um 1215 in Worms; † 2. Mai 1293 in Wasserburg am Inn) war ein berühmter Rabbiner und Talmudgelehrter. == Leben == Meir, der aus einer Familie wichtiger Talmudgelehrter stammte, studierte in Würzburg, Mainz und Paris. In Paris erlebte er 1242 die öffentliche Verbrennung jüdischer Schriften, die „Pariser Talmudverbrennung“. Sein Trauerlied darüber wird in den Synagogen bis heute an Tischa beAv, dem Gedenktag für die Zerstörung des Jerusalemer Tempels, gesungen.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe