Wanderroute in Schwäbisch Gmünd

Besuchen Sie die Schwäbisch Gmünd Topattraktionen in diesem 56 minutes Reiseplan. Stele, Artemis, Die anvertrauten Pfunde und alle anderen Sehenswürdigkeiten waren in diesem gut geplanten 56 minutes Schwäbisch Gmünd-Rundgang noch nie so einfach zu besuchen.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 3.7 km 56 minutes

sehenswürdigkeiten

Unterwegszeit

  1. Spazierengehen 380 m / 5 minutes
  2. Spazierengehen 160 m / 2 minutes
  3. Spazierengehen 490 m / 7 minutes
  4. Spazierengehen 190 m / 2 minutes
  5. Spazierengehen 330 m / 4 minutes
  6. Spazierengehen 210 m / 3 minutes
  7. Spazierengehen 700 m / 10 minutes
  8. Spazierengehen 130 m / 2 minutes
  9. Spazierengehen 310 m / 4 minutes
  10. Spazierengehen 290 m / 4 minutes
  11. Spazierengehen 110 m / 1 minute

    Die anvertrauten Pfunde Kunstwerk

    Wege zur Kunst ist ein Skulpturenweg in Schwäbisch Gmünd-Straßdorf, der im Jahr 2002 eingerichtet wurde und seither ständig erweitert wird.Die Skulpturen befinden sich auf der Hochfläche nördlich von Straßdorf rechts und links von der nach Schwäbisch Gmünd führenden Landesstraße L1075 vor der Kulisse des Albtraufs. Es werden ausschließlich Werke von Bildhauern aus dem Gmünder Raum berücksichtigt. Träger des Projekts ist der FörderVerein Straßdorf e.V. Der Weg hat eine Länge von rund 3,5 Kilometer, einzuplanende Gehzeit etwa anderthalb Stunden.Die Open-Air-Ausstellung umfasst: Ecce me - da bin ich, Max Seiz, Bronzeguss, 2002Die Skulptur erscheint wie ein griechischer Kouros. Seiz hat dazu geschrieben: "Ich bin als freier Mensch an das All gebunden, mit dem Land verbunden – mit Dir eingebunden und doch ein freier Mensch." Das lateinische Ecce me! heißt wörtlich übersetzt Sieh mich!

    Weiterlesen


Routen in der Nähe

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen