Hermann Neumann

Stuttgarter Straße, Gaisbacher Rank, Künzelsau

Foto hochladen

In der Liste der Stolpersteine werden die in Künzelsau verlegten Stolpersteine aufgeführt. Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig und sollen an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Dritten Reich ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Am 9. Februar 2015 wurden auf Initiative des Geschichtslehrers Matthias Schneider und einer Schulklasse des Ganerben-Gymnasiums in Künzelsau 23 Stolpersteine verlegt.

Kategorie des Ortes
Stolperstein
Adresse
Stuttgarter Straße, Gaisbacher Rank, Künzelsau

Beschreibung

In der Liste der Stolpersteine werden die in Künzelsau verlegten Stolpersteine aufgeführt. Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig und sollen an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Dritten Reich ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Am 9. Februar 2015 wurden auf Initiative des Geschichtslehrers Matthias Schneider und einer Schulklasse des Ganerben-Gymnasiums in Künzelsau 23 Stolpersteine verlegt.

Liste

Siehe auch

  • Jüdische Gemeinde Künzelsau
  • Synagoge (Künzelsau)

Weblinks

  • „Man stolpert mit dem Kopf und mit dem Herzen“ auf ganerben-gymnasium.de (PDF)
  • Stolpersteine zur Erinnerung auf kuenzelsau.de
  • Die Synagoge Künzelsau bei Alemannia Judaica

Einzelnachweise

Bitte einloggen

Für diese Aktion müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden

Einloggen