Wanderroute in Karlsruhe

Visit Karlsruhe's top attractions in this 1.5 Stunde itinerary. Kaiser-Wilhelm-Denkmal, Prinz-Max-Palais, Verwaltung Bundesgerichtshof and all other sights were never that easy to visit in this well planned 1.5 Stunde Karlsruhe itinerary.

Routentyp Strecke Unterwegszeit
Spazierengehen 6.1 km 1.5 Stunde

Key attractions

Route itinerary

  1. Spazierengehen 340 m 5 minutes
  2. Spazierengehen 300 m 4 minutes
  3. Spazierengehen 540 m 8 minutes
  4. Spazierengehen 400 m 5 minutes
  5. Spazierengehen 10 m Weniger als eine Minute
  6. Spazierengehen 200 m 2 minutes

    Generallandesarchiv Museum

    Das Generallandesarchiv in Karlsruhe hat die Aufgabe, für den Regierungsbezirk Karlsruhe die dortigen Amtsarchive vergangener Epochen zu sichern. Dies sind Gerichtsakten, Schriftgut der Landesbehörden, Urkunden, Archive von Klöstern und Ritterorden, Kirchenakten und Ähnliches. Hinzu kommen viele Adels- und Privatarchive, die in dem Generallandesarchiv verwahrt werden. Das Badische Generallandesarchiv war das Hauptarchiv des einstigen Landes Baden und wurde 1803 gegründet. Das GLAK – wie die amtliche Abkürzung lautete – ist in seinem ursprünglichen Archivzweckbau an der Nördlichen Hildapromenade in Karlsruhe untergebracht.

    Weiterlesen
  7. Spazierengehen 240 m 3 minutes
  8. Spazierengehen 40 m Weniger als eine Minute

    Rechnungshof Baden-Württemberg Gebäude

    Der Rechnungshof Baden-Württemberg hat seinen Sitz in Karlsruhe. Der Rechnungshof übt die Finanzkontrolle über die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes Baden-Württemberg aus. Er steht als oberste Landesbehörde auf einer Stufe mit den Landesministerien. Bei seiner Tätigkeit wird er von den Staatlichen Rechnungsprüfungsämtern in Freiburg, Stuttgart und Tübingen unterstützt; das Staatliche Rechnungsprüfungsamt Karlsruhe wurde 2011 aufgelöst. Der Rechnungshof Baden-Württemberg konstituierte sich bei der Gründung des Landes Baden-Württemberg im Jahr 1952 gemäß Art.

    Weiterlesen
  9. Spazierengehen 160 m 2 minutes
  10. Spazierengehen 510 m 7 minutes
  11. Spazierengehen 350 m 5 minutes
  12. Spazierengehen 180 m 2 minutes

    Die Münze Sehenswürdigkeit

    Die Staatliche Münze Baden-Württemberg Standort Karlsruhe ist die kleinste Münzprägestätte Deutschlands mit Sitz in der Karlsruher Innenstadt. Wie früher üblich, so gehörte zur Residenz eines Fürsten stets auch eine Münzprägestätte. Diese fand 1732 in einem Nebengebäude des Schlosses ihren Platz. Bereits zwei Jahre nach der Gründung der Münze wurde sie in die schützenden Mauern Durlachs verlegt. Durch eine geschickte Bündnis- und Heiratspolitik nahm Baden stark an Einfluss zu und wurde Großherzogtum.

    Weiterlesen
  13. Spazierengehen 120 m 1 minute

    Prinz-Max-Palais Gebäude

    Das Prinz-Max-Palais, anfangs Palais Schmieder, ist eine Villa im Gründerzeit-Stil in Karlsruhe. Sie ist nach Prinz Max von Baden, dem letzten Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs benannt. Das Gebäude entstand in den Jahren 1881 bis 1884 nach Plänen des Architekten Josef Durm. Der Bauherr, der in Karlsruhe geborene Unternehmer August Schmieder (1824–1897), ließ die Villa als Altersruhesitz erbauen. Er war in Karlsruhe als Brauereibesitzer gescheitert, bevor er sein Vermögen ab 1850 im Bergbau und als Bankier in Breslau erlangte.

    Weiterlesen
  14. Spazierengehen 0 m Weniger als eine Minute
  15. Spazierengehen 0 m Weniger als eine Minute
  16. Spazierengehen 70 m 1 minute
  17. Spazierengehen 580 m 8 minutes
  18. Spazierengehen 260 m 4 minutes
  19. Spazierengehen 130 m 2 minutes
  20. Spazierengehen 350 m 5 minutes
  21. Spazierengehen 370 m 5 minutes

    Stephaniebrunnen Springbrunnen

    Der Stephanienbrunnen (auch: Stephaniebrunnen, Brunnen auf dem Stephanplatz, Monumentalbrunnen, Stephanplatzbrunnen, Stephansbrunnen etc.) ist ein Brunnen auf dem Stephanplatz in Karlsruhe. == Geschichte == Zu Beginn des 20. Jahrhunderts sah sich die Karlsruher Stadtverwaltung immer wieder mit dem Vorwurf konfrontiert, junge Künstler nicht genügend zu fördern. Daraufhin wurden verstärkt Aufträge zur Verschönerung des Stadtbildes vergeben. Eine Künstlerkommission aus Malern, Bildhauern und Architekten hatte dabei beratende Funktion und ein großes Mitspracherecht.

    Weiterlesen
  22. Spazierengehen 490 m 7 minutes
  23. Spazierengehen 160 m 2 minutes
  24. Spazierengehen 110 m 1 minute

    Kaiser-Wilhelm-Denkmal Denkmal

    Das Kaiser-Wilhelm-I.-Denkmal ist ein Reiterstandbild auf dem Kaiserplatz in Karlsruhe. Es befindet sich dort von Bäumen umgeben zentral auf dem Platz und ist nach Osten ausgerichtet, sodass es scheint, als ob Kaiser Wilhelm I. in die Stadt einreiten würde. == Geschichte == Bereits 1889, ein Jahr nach dem Tod des Kaisers, forderte der Großherzog von Baden, ein Denkmal für ihn zu errichten. Das Denkmal wurde von Adolf Heer entworfen und am 18. Oktober 1897 feierlich eingeweiht.

    Weiterlesen


Routen in der Nähe